Kürbispüree

Kürbispüree – eine aromatische und farbenfrohe Zutat, die aus vielen amerikanischen Rezepten nicht wegzudenken ist.

kürbispüree pumpkin puree
Kürbispüree gibt es auch in Dosen zu kaufen, allerdings längst nicht überall und wenn, dann zu horrenden Preisen. Und selbstgemacht schmeckt es sowieso am Besten, vor allem, weil man weiß was drin ist.

♥ Zutat ♥

• Hokkaido-Kürbis, Menge nach Belieben

kürbispüree pumpkin puree
Den Hokkaido-Kürbis gut waschen, da man ihn mit seiner Schale verwenden kann, und in der Mitte teilen. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Kürbishälften in 2-3 cm große Stücke schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 25-30 Minuten bei 180°C Umluft weich garen.

kürbispüree pumpkin puree
Die weichen Kürbisstücke in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu Mus verarbeiten. Umgefüllt in Gläser hält sich das Püree ca. 1 Woche im Kühlschrank oder ein paar Monate im Gefrierschrank.

kürbispüree pumpkin pureekürbispüree pumpkin puree

Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.