Schnelles Dinkelvollkornbrot

Wenn die Zeit knapp ist – Schnelles Dinkelvollkornbrot! Kein Schnick-Schnack. Keine Gehzeit. Komplett fertig in 60 Minuten!

Dinkelvollkornbrot schnell
Zutaten

• 1 kg Dinkelvollkornmehl                                                    
• 1 Würfel Hefe                                                                    
• 1 TL Salz
• 1 TL Apfelessig
• 750 g Wasser, lauwarm
• 1/2 TL Honig oder Ahornsirup
• Fett + Haferflocken für die Form
• optional: 1 Tasse Saaten oder Nüsse (hier: Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Chiasamen)

Für das Dinkelvollkornbrot zuerst die Hefe zusammen mit dem Honig in dem lauwarmen Wasser auflösen. Am besten mit einer Gabel umrühren, denn am Löffel klebt die Hefe immer fest. In eine Schüssel Mehl, Salz und wer mag die Körnermischung geben und mit dem Essig und dem Wasser-Hefe-Gemisch zu einem Teig verkneten.

Dinkelvollkornbrot schnellDinkelvollkornbrot schnellDinkelvollkornbrot schnell

Wer dies mithilfe einer Küchenmaschine macht, kann die frei gewordene Zeit direkt nutzen, um eine feuerfeste Form einzufetten und mit Haferflocken auszustreuen. Wer per Hand rührt macht halt eins nach dem anderen 😉 .

Dinkelvollkornbrot schnell

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und mit geschlossenem Deckel (!) in den kalten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Jetzt erst den Herd anstellen und die Temperatur  auf 180°C hochdrehen. Ab jetzt noch 50 Minuten – dann ist das luftig-lockere Dinkelvollkornbrot auch schon fertig.

Dinkelvollkornbrot schnell

Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.